Die Altmark Grüne Wiese mit Zukunft

Weiterbildungsförderung mit der Bildungsprämie


Die Bildungsprämie ist ein bundesweites Programm zur Förderung der individuellen beruflichen Weiterbildung. Sie umfasst den Prämiengutschein und den Spargutschein. Mit dem Prämiengutschein übernimmt der Staat die Hälfte der Veranstaltungsgebühren*, höchstens 500 Euro. Weiterbildungsinteressierte zahlen daher nur einen Teil der ausgewiesenen Gebühren.

Um einen Prämiengutschein zu beantragen, müssen Sie:

• mindestens 15 Stunden pro Woche erwerbstätig sein oder sich in Eltern- oder Pflegezeit befinden und
• über ein zu versteuerndes Einkommen von maximal 20.000 Euro (als gemeinsam Veranlagte 40.000 Euro) verfügen.

Den Spargutschein können Sie nutzen, wenn Sie über ein gefördertes Ansparguthaben nach Vermögensbildungsgesetz verfügen. Er ermöglicht die vorzeitige Entnahme angesparten Guthabens, ohne dass dadurch die Arbeitnehmersparzulage verloren geht. Das Bundesprogramm Bildungsprämie wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Europäischen Sozialfonds gefördert. Die Kreisvolkshochschule des Altmarkkreises ist Beratungsstelle für die Bildungsprämie.

Haben Sie Fragen zur Bildungsprämie oder möchten einen Beratungstermin vereinbaren, wenden Sie sich bitte direkt an unsere Beraterin Cornelia Blödow:
Tel. 03901/3059719
E-Mail cornelia.bloedow@altmarkkreis-salzwedel.de

Weitere Informationen/Kontakte zum Programm:
www.bildungspraemie.info
www.facebook.com/bildungspraemie
Kostenfreie Hotline: 0800 -26 23 000
E-Mail: bildungspraemie@buergerservice.bund.de

*Hinweis: Für Maßnahmen, die in den Bundesländern Brandenburg, Rheinland-Pfalz, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein stattfinden, können Prämiengutscheine nur genutzt werden, wenn die Veranstaltungsgebühren 1.000 Euro nicht übersteigen. Bei Fernunterricht gilt der Sitz des Anbieters als Durchführungsort.

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
     12
3456789
10111213 1415 16
1718 1920212223
24252627282930
31      

Dezember 2018